Hoffnung? (Allgemeines)

agno @, Montag, 12. Februar 2018, 12:32 (vor 10 Tagen) @ W.W.

Was ist das?
Wer entscheidet das?
Das waren rhetorische Fragen!
Ich bin der Meinung dass die Deutungshoheit für Hoffnung bereitwillig abgegeben wurde, um keine Verantwortung tragen zu müssen.
(und von der Pharma aufgenommen)
"Ein Mensch, der nicht hofft, verzichtet auf seine Freiheit" (Kein MS-Thema)
Etwas was so notwendig ist, sollte man nicht so leichtfertig aus der Hand geben.
gruß agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum