Rituximap & Ocrelizumap (Therapien)

agno @, Freitag, 09.02.2018, 09:05 (vor 377 Tagen) @ jerry

würde mich nicht freuen, eher gruseln...

Lieber Jerry
Hast Du eine Idee wo das Nebenwirkungsrisiko zu finden ist?
Damit meine ich nicht nur was geschehen kann, sondern auch wie hoch die Gefahr ist!
Vor allem aus Schweden fände ich die Zahlen interessant.
lG agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum