Avatar

unnötige Mystifizierung der Oberfläche (Allgemeines)

Amy @, Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:02 (vor 8 Tagen) @ Nalini

Ja näher wir an die "Mona Lisa" herangehen, desto mehr löst sich dieses wunderbare Bild in Punkte und Pinselstriche auf. So ist es mit der MS: Wir dürfen nicht zu nah drangehen, wenn wir sie erkennen wollen!


Das ist ein schönes Bild (im wahrsten Sinn des Wortes ...), um das Problem zu verdeutlichen.
Das GLAUBE ich auch.

Immer schön in Distanz und auf der Oberfläche bleiben

also

deute ich aus diesen Worten....;-)


Die in keinster Weise zu einer vernünftigen Erklärung der Multiplen Sklerose beitragen, beinahe so belanglos wie Dahlke und Co.

Eigentlich dachte ich, W.W. wäre ein Kantianer!;-) :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum