An die Leute mit Praxiserfahrung: Vom Arzt verordnet (Allgemeines)

kerstin @, Wedemark, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:20 (vor 8 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Hallo msb,

ich verstehe deine Frage nicht ganz, probiere es aber trotzdem mal.

Ich bekomme dann ein grünes Rezept, wenn die Krankenkasse nicht zahlt, z.B. weil mein Vitamin D Wert in Ordnung ist ( weil ich Kapseln genommen habe!) . Würde ich warten, bis mein Vitamin D Wert wieder im Keller ist, bekäme ich ein normales Rezept. Den Sinn versteht keiner, ist aber so.

Eigentlich brauche ich das grüne Rezept gar nicht, die Pillen kann ich auch so kaufen, meine Ärztin meint dann, ich könnte das Ganze (mit Quittung) bei meiner Krankenkasse einreichen zwecks Erstattung, das ist mir aber noch nie gelungen.

Insofern finde ich grüne Rezepte unnötig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum