Der Umgang mit Ungewissheit. (Straßencafé)

agno @, Montag, 08.01.2018, 21:11 (vor 166 Tagen) @ Gaes

hmm, eigentlich wollte ich die Herangehensweise von ja/nein als nutzlos darstellen.
Dann fällt mir auf, dass Du mit deinem Angebot von 30% die seltsame Sache aufwertest
Schlussendlich bemerke ich dass sich das Thema gewendet hat:

Die „Theorie U“ des deutschen MIT-Forschers Otto Scharmer gibt im Umgang mit Ungewissheit einen neuen, Denkansatz. Sein Gedanke lautet: Wie sich eine Situation entwickelt, hängt davon ab, wie man an sie herangeht. Von der eigenen Aufmerksamkeit und Achtsamkeit. Man erkennt Potenziale und Chancen indem man zunächst auf sich selbst achtet.

1. In der Wissensebene, 2. In der Herzensebene & 3. Im Chaos

Puh, hoffentlich habe ich das korrekt verstanden???
Oder habe ich Otto einfach meine Idee übergestülpt?

lG agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum