Wenn überhaupt: Encepur-Impfung gegen FSME (Allgemeines)

jerry @, Montag, 08.01.2018, 18:45 (vor 255 Tagen) @ Lore Ipsum


Oh, Spatzerl, dann haste ja vielleicht nicht nur MS, sondern hoffentlich bald nicht auch noch einen Hirntumor auf der Seite des Kopfes, wo du den Handy-Hörer immer hin hälst. :-(

Ach Hasi,

selbstverbindlich halte ich jenes Risiko durch Wenig-Nutzung meines Handys, Headseteinsatz etc so gering wie irgend möglich.

Und ebenso selbstverbindlich sprach ich eher von dem 'Handysmog', verursacht z.B. durch Deine und die Handynutzung all der vielen Mitmenschen, von Sendemasten und den Menschen, die mit ihrem Tablet in den Wald gehen, um daselbst sog. filmische Blockbuster in HD detail- und datenreich zu genießen.
Auf Kosten meiner Gesundheit nämlich, jawohl! Die Hölle, das sind die anderen!! (Jean-Sol-Partre)

Entspanne Dich also, Schwester. So geschmeidig wirst Du Deinen Liebling resp. Lieblingsimpfkritikphobiker net los (Hirntumor, nein danke!)


Mit herzhaftem Aufgebotsgruß flowers
jerrily

P.S.: Schwuletten beim TV? Dachte immer, das sei reine Schutzbehauptung vor der Me-Too-Debatte gewesen, um nicht ständig mit irgendwelchen Oberen in deren Kiste steigen zu müssen... bist net auf neuestem Stand? :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum