Zur Guten Nacht, nochmal grundsätzlich (Allgemeines)

Nalini @, Sonntag, 07.01.2018, 12:41 (vor 190 Tagen) @ IceUrmel

Hallo Boggy,

ich vermute, den Hintergrund von Krankheiten einzuordnen, ist für Einige Sinn stiftend und lässt das Unangenehme weniger willkürlich erscheinen. Das wiederrum führt zu einer besseren Verarbeitung. Karo hat es sehr treffend beschrieben.

Für mich geht es schon um ein wenig mehr als willkürliche Sinnstiftung.
Ich interpretiere auf der Basis von Beobachtungen, Vergleichen, zahlreichen Gesprächen mit anderen und der umfangreichen naturheilkundlichen Literatur.
Und nicht zuletzt gibt es Forschungsergebnisse zu den ungünstigen Auswirkungen von zum Beispiel schlechter Ernährung, Stress und fehlender Entspannung auf die Gesundheit der Menschen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum