Zur Guten Nacht, nochmal grundsätzlich (Allgemeines)

Jakobine, Samstag, 06. Januar 2018, 22:18 (vor 12 Tagen) @ Wulf-Eberhard

Frau oder Mann versucht einfach, der Sache auf den Grund zu gehen, warum sie oder er MS bekommen haben. Einfach Antworten zu finden.
Stress und Überlastung suggerieren, dass wir an dieser Stellschraube hätten drehen können, d. h. wenn wir in den richtigen Momenten uns anders verhalten hätten, hätten wir keine MS oder was auch immer bekommen.
Ich sehe das nicht so, wegen der vielfältigen Ursachen die zusammenspielen. Auch schreibt es letztendlich die Verantwortung für die Krankheit den Kranken zu. G. Jakobine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum