Was könnte das Gehirn so überlasten, dass es neuronal beschädigt wird? (Allgemeines)

IceUrmel, Freitag, 05.01.2018, 18:02 (vor 194 Tagen) @ agno

Hi Agno,

wenn ich das Erklärungsmodell der Weiheschen Überlastungshypothese nehme, könnte ich damit auch eine Hirnvenenthrombose oder eine SAE in Verbindung bringen. Richtiger wird es dadurch jedoch nicht.

Letztlich bleibt vieles Mutmaßung, solange nicht klar ist, was die MS tatsächlich ist.

Liebe Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum