Hat jemand absolute Tipps? (Allgemeines)

Nalini @, Freitag, 05.01.2018, 15:18 (vor 291 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Also verhalte dich so und so und alles bleibt gut?

...

Jedoch - bitte nochmal auf den ersten Satz zurück - soll man schon von seinem Tipp so überzeugt sein, dass er sowas wie eine "unverbindliche Garantie" ist.

Hallo msb,
für mich habe ich zwei Sachen gefunden, die für mich absolut wichtig sind.
Das gilt für meinen schubförmigen Verlauf. Ob das übertragbar ist auf progrediente Verläufe, weiß ich nicht.

Die eine Sache ist, konsequent körperliche Überlastung zu vermeiden. Körperliche Überlastung hat mich schon etliche Schübe gekostet.

Die zweite Sache ist, das Immunsystem so stark wie möglich zu halten. Wenn das Immunsystem stark ist, habe ich weniger Infekte, die womöglich Schübe triggern. Infektgetriggerte Schübe hatte ich auch schon zahlreich.

Ich versuche, mit diesen Maßnahmen Schubhäufigkeit und Schubstärke einzudämmen. Im Moment klappt es ganz gut (Holz klopf). Ich hoffe, dass die gute Phase anhält :lookaround:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum