Überlastung (Allgemeines)

Jakobine, Freitag, 05.01.2018, 14:39 (vor 291 Tagen) @ naseweis

Ich gehe mal davon aus, dass Menschen mit den unterschliedlich hier genannten Belastungen keine MS entwickeln, andere aber doch.
Mir fallen dazu Begriffe ein wie Hochsensibilität, Genentik, Eltern als Vorbilder (wie diese mit Belastungen umgehen), Familienstreitkultur, Konfliktfähigkeit, Reselienz und Psychosomatik, Anpassungsfähigkeit und Mutation. Grüße Jakobine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum