Was könnte das Gehirn so überlasten, dass es neuronal beschädigt wird? (Allgemeines)

agno @, Freitag, 05. Januar 2018, 13:48 (vor 14 Tagen) @ GG

;-) spannend!
Einerseits einfach nur ein Teil des Gehirns, so wie Sehnerv und Hörnerv auch.
Andererseits ist es ein Teil des Gehirns den wir willentlich maximal sekundeär beeinflussen können.
Die sogenannten spinalen MSler, sind irgendwie eine für uns "NormaloMs" einfach nur seltsam.
Könnte das eine andere MS sein?
Dann gab es vor langer Zeit mal die Theorie dass die Abfallprodukte eines Schubes den nächsten Schub befeuern. Würde das zu den "sowohl als auch MSlern" passen?
lG agno
(der unlösbare Rätsel nicht interessant findet)

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum