Avatar

Multiple Sklerose - Wer hat Interesse an Heilung? (Allgemeines)

Lore Ipsum @, Freitag, 05.01.2018, 10:42 (vor 261 Tagen) @ W.W.

Gleich zu Beginn sei festgestellt: Ich glaube, die MS ist heilbar!

Ich hoffe und vermute, der Herr Doktor hat Recht! Ich drücke ihm und v.a. mir und uns sämtliche Daumen!

Und überhaupt – und das ist das schlagendste Argument: Krankheit können nur dann als heilbar bezeichnet werden, wenn man ihre Ursache kennt. (...)

Es ist klar, dass die Medizin "unheilbare" Krankheiten wie die MS kennt, da sie diese durch Impfungen/Vaccination (s. auch Geschichte der Impfung: Jenner, sein Sohn und die Kuhpocken (von lat./ital. Kuh = la vacca) ja selbst verursacht hat und die Aufdeckung ihrer Entstehung verschleiert.

Natürlicherweise wenden sich körpereigene Anti-Körper gegen diverse Viren. Zur sogenannten „Auto-Immunität“ und auch zur auto-immunen MS kommt es, da sich körpereigene Anti-Körper gegen Impf-Viren wenden. Finde ich logisch!

--
MS ist behandelbar, aber nicht heilbar.

Toll, dass hier dennoch so viel diskutiert wird, denn eigentlich gibt es nicht viel zu sagen über MS, ausser Sale Merde.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum