Multiple Sklerose - Ist Heilung möglich? (Allgemeines)

IceUrmel, Donnerstag, 04.01.2018, 15:24 (vor 319 Tagen) @ W.W.

Lieber W.W.

einmal mehr wird die These „Die MS ist heilbar“ von Ihnen aufgeworfen und mit einer unguten Verknüpfung zum Patienten versehen, der für den Verlauf Ihrer Meinung nach mindestens mitverantwortlich sei.

Dabei ignorieren Sie jedes Mal geflissentlich sämtliche Stimmen, die Ihrer „Argumentation“ im Wege stehen und unterstellen Patienten, die andere Erfahrungen gemacht haben, eine falsche Sicht auf die eigene Krankheitsbiografie.

Das nennt man: auf ein gewolltes Ergebnis hinarbeiten. Und dies ist – egal in welchem Bereich – kontraproduktiv, zumindest wenn es um Richtigkeit und Glaubwürdigkeit gehen sollte.

Mich ermüdet die ewige Wiederholung Ihrer Überlastungshypothese oder der Umstand, dass Sie behaupten, tatsächlich an verschiedenen Biographien interessiert zu sein, nur um zwei Sätze später einen Schwenk zu Ihren Hypothesen zu machen.

Stinksauer wie Boggy bin ich nicht, aber wirklich sehr müde.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum