so langsam ... :-( (Allgemeines)

Jakobine, Donnerstag, 04.01.2018, 14:55 (vor 195 Tagen) @ Boggy

Ich sehe dieses zwanghafte Suchen nach Heilung, auch wenn sie in abgeschwächter Form (was auch immer das bedeutet) gemeint ist, nicht zielführend.
Allein fehlt mir der Glaube und das besagt alles.

Meine Narbe im Halsmark heilt nicht bzw. sie bleibt immer dort und behindert/unterbricht die Nervenleitungen bis zum Ende meines Lebens. Mehrere MRTs haben keine anderen Befunde erbracht. Die Einschränkung und Behinderung mit der ich lebe, kann ich keinen Tag negieren, zumal ich weiß, wie mein Leben bzw. meine "Gesundheit" vorher war. Wenn ich mich mit anderen in meinem Alter vergleiche, fallen mir natürlich die alterlbedingten Erkrankungen bei ihnen auf, jedoch können sie normal gehen, können noch sportlich sein und vieles was ich nicht mehr kann, ist für sie selbstverständlich.

Ich stelle mir vor, dass W.W. am Ende seiner fachliteraischen Schaffenskraft die Nadel im Heuhaufen finden will und der Nachwelt.......

Hoffung auf Heilung entsteht so für mich nicht. G.Jakobine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum