Multiple Sklerose - Ist Heilung möglich? (Allgemeines)

Max, Donnerstag, 04.01.2018, 12:27 (vor 113 Tagen) @ W.W.

Lieber Doc,
Ob eine "Heilung" der MS möglich ist, vermag niemand mit Bestimmtheit zu sagen.
Ich würde diesen "belasteten" Begriff gar nicht benutzen wollen, und lieber die Frage stellen: Kann man mit einer MS Erkrankung ein gutes, befriedigendes und nur wenig (so wenig es möglichist) eingeschränktes Leben leben?
Unter Berücksichtigung meines eigenen Krankheitsverlaufes, würde ich diese Frage mit einem klaren, eindeutigen Ja beantworten.
Es ist allergings ein beschwerlicher, anstrengender Weg, auf dem man mehr als ein Stein aus dem Wege räumen muß, um dieses Ziel zu erreichen.
Wichtig ist m.E. sich immer wieder einen"imaginären" Spiegel vorzuhalten, um darin zu sehen, dass alles was man gerade fühlt,denkt und tut, auch (immer noch) MS kompatibel ist.
Selbstwertgefühl, Selbstachtung und, ich nenne es mal Bewältigungskompetenz sind weitere Voraussetzungen, um diesen Weg gehen zu können.

Nicht zu vergessen, unsere ständigen Begleiter: Ängste, Sorgen und andere psychische Mißbefindlichkeiten, die man im Idealfall, im "Griff" (unter Kontrolle)behalten sollte.

Alles nicht so einfach, aber machbar,wenn man entschieden und bereit ist, eigene Wege zu gehen.

Das sind meine Gedanken dazu, auf das Notwendigste herunter gebrochen.

LG Max


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum