Worüber freust du dich/ihr euch? (Straßencafé)

kerstin @, Donnerstag, 07.12.2017, 19:21 (vor 367 Tagen) @ Amy

Ich habe mich heute ganz doll darüber gefreut, dass ich Besuch bekommen habe von einer Freundin, die in der Regel sehr beschäftigt ist mit ihrem Job, ihren Kindern und auch ansonsten sehr engagiert. Sie ist seit Anfang der Woche krank, jetzt aber am Genesen und hat mich spontan besucht, wir haben geredet und gelacht, Weihnachtsplätzchen gegessen und Kaffee getrunken. Endlich könnte ich ihr das Geburtstagsgeschenk geben, das hat mich auch gefreut.

Und außerdem war es mir eine groooooooße Freude, dass vor einigen Tagen ein Artikel in der regionalen Zeitung erschienen ist, an dem ich (im Hintergrund) beteiligt war, und der ein für mich sehr großes Ärgernis angesprochen hat. Und da gab es auch so etwas wie Schadenfreude, nach dem Motto, wer mir so auf den Nerven rumtrampelt, der kann sich warm anziehen!
Ich weiß, besonders weihnachtlich ist diese Freude nicht, aber schön ist sie doch!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum