Psychopathologie der Fatigue (Allgemeines)

W.W. @, Samstag, 02. Dezember 2017, 09:46 (vor 9 Tagen) @ Mimmi

Die Bezeichnung "Psychopathischer Befund" macht nur Sinn wenn es sich um psychogene Anfälle handelt und eine organische Jrsache ausgeschlossen ist.

Es muss "psychopathologisch" heißen, und ich bin überzeugt, man kann auch von psychopathologisch sprechen, wenn etwas organische Ursachen hat. Z.B. ist die Alzheimer-Demenz ein psychopathologisches Geschehen.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum