Bach, das Denken und die übrigen Fähigkeiten unseres Gehirns (Allgemeines)

Michael27, Donnerstag, 30. November 2017, 10:44 (vor 12 Tagen) @ julia

Ich empfinde wie du, dass die Struktur der Musik von Bach einerseits spürbar ist, andererseits kann diese Struktur meiner Ansicht nach auch über den Verstand erfasst werden.

Kann: ja, aber das lasse ich als ausgebildeter Diplom-Mathematiker tunlichst sein.
Natürlich ist es interessant, z.B. bei einer Bach'schen Fuge die 3, 4 oder gar 5 Stimmen einzeln herauszuhören - oder darauf zu achten, wie ein Thema von verschiedenen Instrumenten nacheinander aufgegriffen wird. Aber um die Musik wirklich aufzunehmen und auf sich wirken zu lassen, ist der Verstand denkbar ungeeignet.

Durch die strenge barocke Kompositionslehre ist das Mathematische sehr gut erkennen.

Manches ja, aber vieles für die meisten nein.

Es gibt ein sehr schönes Buch aus 1979 von Douglas Hofstadter: Gödel, Escher, Bach (https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6del,_Escher,_Bach). Das zeigt an Beispielen u.a. die komplexe Struktur mancher Kompositionen von Bach. Ich bin mir sicher, Bach hat seine Musik nicht konstruiert, sondern diese Strukturen eher tief innen empfunden und kreativ ausgelebt als rational verstanden.
Ich finde grundsätzlich die enorme Vielfalt an Symbolik aus der Zeit des (ausgehenden) Mittelalters bis vielleicht ins 18. oder 19. Jahrhundert in Musik und vor allem Malerei faszinierend. Es ist immer wieder beeindruckend, bei Bildern aus dieser Zeit die Erklärungen zu lesen für Bildaufbauten, bestimmte Symbole, versteckte Botschaften, etc. - was wir alles nicht mehr wissen, nicht mehr verstehen, nicht mehr dafür empfänglich sind. Da ist uns ein riesiger Schatz verloren gegangen. Uns muss man das alles mühsam erklären, was viele Menschen damals intuitiv verstanden haben.
Ich glaube, dass wir bei der Musik heutzutage noch näher an diesem intuitiven Verständnis und diesem Zugang dran sind als bei der Malerei - oder geht das nur mir persönlich so ?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum