Avatar

Man muss nicht alles wissen! (Allgemeines)

motorschiffbesitzer @, Mittwoch, 29.11.2017, 15:45 (vor 265 Tagen) @ W.W.

Es geht gerade um die Frage, in welcher Sprache wir denken. Ich behaupte, wir wissen es nicht, könnte mir aber vorstellen, dass es eine "musikalische Sprache" ist, die man genau so wenig übersetzen kann wie einen Schmerz oder eine Rotempfindung. Sie bezeichnet etwas, drückt es aber nicht aus - jedenfalls nicht im mathematisch-logischen Sinn.

Das ist aber ziemlich falsch!

Analysiert man z.B. Werke von Bach so stellt man fest, dass diese "hoch mathematisch" und logisch komponiert sind. Natürlich steckt da auch eine Genialitätskomponente drin. Sonst wäre Bach nicht unverwechselbar.

--
Syntax error on line 1492


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum