MS, Nerv, Halle (Allgemeines)

W.W. @, Dienstag, 28. November 2017, 12:55 (vor 15 Tagen) @ naseweis

Ja, da versteh ich dich gut,

wenn uns auch Räume trennen
zwischen den bayerischen Bergen
und deinem (woauchimmer) Bergkloster

Harren wir der Dinge und Hoffen auf die Erleuchtung :kerze: (durch die Profis)

Lieber Uli,
als ich deinen Text las, fiel mir ein Lied ein:
"Die Partei, die Partei, die hat immer Recht, die Partei, die Partei, die Partei."

Kann man das auf die MS-Experten übertragen:
"Die Profis, die Profis haben immer Recht, die Profis, die Profis, die Profis"?

Ich glaube nicht. Die Profis haben sich in eine Sackgasse verrannt, die Autoimmun-Hypothese heißt. Von ihnen ist also nicht viel Hilfe zu erwarten. Ich finde - auch wenn es ein Weilchen gedauert hat:-( -, dass die Überlegungen von Herrn Emmer bedenkenswert sind.

Mir fällt auf, dass sie 1. den Befund von Prineas erklären (dass in einem frischen MS-Herd keine Lymphozyten nachweisbar waren), und 2. den häufig erwähnten ZUsammenhang zwischen EBV und MS.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum