Beeinträchtigt die MS die Denkfähigkeit? (Allgemeines)

W.W. @, Montag, 27. November 2017, 15:24 (vor 14 Tagen) @ Boggy

Notfalls nehme ich mich selbst ganz "aus dem Feld" - vermeide eine Weile den Kontakt mit Menschen, bis ich wieder kommunkationsfähiger werde.

Es ist schön, wenn man das kann... Ich müsste meiner Frau alles viel geduldiger erklären können, z.B. wenn sie Probleme mit dem Computer hat, aber ich werde gereizt und erwecke den Eindruck, sie sei begriffsstutzig. Aber wer nicht richtig tickt, bin ich!:-(

Schlimm ist auch, wenn ich mir bei "sekundären Qualitäten" unsicher bin, also ob das Zimmer zu jalt oder die Suppe zu salzig ist. Ich habe das Gefühl, nicht mehr richtig zu empfinden und muss mich ständig vergewissern. Wie gesagt, auch hier im Forum, wenn ich etwas nicht verstehe.

Ich empfinde es als sehr angenehm, mit Ihnen darüber sprechen zu können.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum