Die Entzündung im Gehirn... (Allgemeines)

agno @, Montag, 27. November 2017, 08:35 (vor 14 Tagen) @ W.W.

Meiner Ansicht nach torpediert es die Kräfte im Körper, die auf eine natürliche Weise mit der Entzündung fertigwerden wollen.


https://de.wikipedia.org/wiki/Entz%C3%BCndung

"Entzündungen sollen die Integrität des Organismus sichern, indem sie beispielsweise Krankheitserreger oder Fremdstoffe aus dem Gewebe entfernen."

Insoweit ist die Entzündung grundsätzlich ein wichtiger und natürlicher guter Prozess.
Nun stellt sich die Frage:
Ist die MS-Entzündung eine Folge eines darunter ablaufenden krankhaften Prozesses oder ist die Entzündung im Hirn schon per se schon der krankhafte Prozess?

Weiß man da genaueres oder ist die Wissenschaft noch am schätzen?

lG agno

P.S.: http://www.gameinflame.com/

--
"Das was man von anderen lernt, muss im Einklang mit dem stehen, was man bereits in sich trägt"
König Ecbert in Vikings


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum