Wäre die Abwesenheit von MS...... (Allgemeines)

Max, Donnerstag, 19. Oktober 2017, 12:45 (vor 35 Tagen) @ Nalini

Liebe Nalini,
ich befürchte das "Schicksal" fragt nie und ist vollkommen emotionslos.
Das finde ich in Ordnung so, weil es ansonsten korrumpierbar wäre.
So verteilt es seine Gunst oder Mißgunst gleichermaßen.
Dein "Aufgabe" ist ähnlich meiner......
Positive Lebenseinstellung bei gleichzeitiger, ausgeprägter(austrainierter) Achtsamkeit, ist nicht der schlechteste Plan, denn:"Wer psychische Dysbalancen einigermaßen gut "hHandlen"kann, nimmt dadurch einen erheblichen, positiven Einfluss auf das Krankheitsgeschehen.

In diesem Sinne..... LG Max


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum