Warum soll man eigentlich nicht abheben dürfen..... (Allgemeines)

IceUrmel, Montag, 09. Oktober 2017, 10:43 (vor 65 Tagen) @ Max

Hallo Max,

Du sprichst mir aus dem Herzen.

Und tatsächlich habe ich bereits darüber nachgedacht, mich einfach zurückzuziehen. Doch mir würde es um viele, mir liebgewordene Persönlichkeiten leidtun, deren kluge, lustige und nachdenkenswerte Posts ich sehr vermissen würde.

Was ich überhaupt nicht mag, sind Wortmeldungen, die andere in ihren Eigenheiten beschneiden sollen, nur weil sie dem/der WortmelderIn nicht gefallen. Dabei kann es sich um Scherze handeln, die einige User miteinander austauschen, es können Abzweigungen in eine konträre Richtung des Threads sein oder stilistische Gegebenheiten.

Scheinbar vergessen einige, dass man sich nicht im Frontalunterricht befindet sondern in einem Austausch. Und zu diesem Austausch gehört dazu, dass man die anderen so sein lässt, wie sie nun mal sind und nicht darauf besteht, sie dem eigenen Niveau anzupassen respektive einzunorden.

Das ist manchmal schwierig, weil sich Missverständnisse einstellen können oder man nicht allem folgen kann, doch was soll´s: That´s Life und schützt die Vielfalt, die ich, genau wie Du und viele andere hier, nicht missen möchte.

Auch mich nerven bestimmte User/Innen und trampeln nach meiner Überzeugung oft mit Füßen nicht nur auf den Gegebenheiten des guten Geschmacks herum, sondern verbreiten auch Statements, die gefährlich sein können. Doch andere scheinen das zu mögen und anders einzuschätzen, deshalb toleriere ich das.

Damit man mich nicht falsch versteht: Wer sich tatsächlich durch eine*n UserIn diffamiert sieht, hat selbstverständlich das Recht, dies mit den entsprechenden Nachweisen an die Admins heranzutragen und um Abhilfe zu bitten. Das steht völlig außer Frage.

Aber ein bisschen mehr Toleranz würde ich mir wünschen.

Liebe Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum