Avatar

Auf dem Weg zu neuen Leitlinien (Therapien)

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Freitag, 06. Oktober 2017, 00:47 (vor 11 Tagen)

Es tut sich tatsächlich auch was ausserhalb der Forenwelt:

.
Immuntherapeutika – zwischen Nutzen und Risiko

Mit der Entwicklung neuer Immuntherapeutika stehen MS-Patienten somit weitere Behandlungsmöglichkeiten zur Eindämmung von Entzündungsreaktionen im ZNS zur Verfügung.

Der Fortschritt für die Behandlung werde jedoch mit einem Risiko schwerer Nebenwirkungen, wie schweren Infektionen, erkauft, räumt Hemmer ein.

In jüngster Vergangenheit sei von mehreren Fällen im Zusammenhang mit Immuntherapeutika wie Alemtuzumab, Natalizumab oder zuletzt Daclizumab berichtet worden.

aus der Ärztezeitung

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum