Digital: Das hatten wir noch nie! Das wäre jetzt das erste Mal! (Technik)

Nalini @, Dienstag, 03. Oktober 2017, 16:01 (vor 17 Tagen) @ W.W.

Aber hier geht es um zweierlei: Erstens, dass Hochgeschraubtes, Angedeutetes und Ironisches zur Mode wird,
Wir sollten also nichts Unverständliches schreiben, weil es andere kränken könnte.

Ich würde sagen, dass es immer auf den Kontext ankommt. In dem jetzigen Fall handelt es sich um einen Dialog zwischen dem Hausmeister und msb, und sie nutzen spezielle, an den Dialogpartner angepasste Worte. Beide würden wahrscheinlich anders formulieren, wenn sie sich an das gesamte Forum richten. Ich für mich habe entschieden, dass es okay ist, wenn ich nicht jeden Dialog verstehe. Und wenn es mich brennend interessieren würde, könnte ich nachfragen. Solch eine Gelassenheit, nämlich zu beschließen, dass nicht alles Geschriebene für mich relevant ist, tut mir gut.

Tu ich das auch? Dann werde ich in mich gehen und mich ändern! Man darf das nicht tun!!!

In der Regel sind sie gut allgemeinverständlich :-) Aber ich denke, das kann und darf man nicht von jedem verlangen. Jeder hat seinen eigenen Stil, und spürt selbst, wie weit er damit in der Kommunikation mit anderen kommt. Und man darf in einem Forum auch mal so schreiben, dass es nur die "eingeweihten" Gegenüber verstehen. Das muss ab und zu drin sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum