Avatar

was bleibt? (Technik)

Philipp @, Mittwoch, 13. September 2017, 09:59 (vor 37 Tagen) @ agno

Leben und fühlen im Jetzt, so wie Wolfgang Weihe als W.W. mit Bild, und ich als Philipp mit Bild.

Pseudonyme nehmen dem Menschen die Identität, den grössten Teil des Restlebens in Kognito verbringen und sich nur noch mit der MS beschäftigen, nicht wie werde ich als Philipp wieder gesund, nein haben MSler Glatzen, dreht sich der Mond um die Griechen und so Zeugs, schade, wenn Solches von einem Leben das übriggebliebene Substrat ist. Jeder Tag kommt nicht wieder, jede Minute, jede Sekunde.

lg

Philipp


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum