Der natürliche Verlauf der MS (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Samstag, 12. August 2017, 11:10 (vor 122 Tagen) @ W.W.

1. Sind die Herde tatsächlich zufällig verteilt oder haben sie Vorzugslokalisationen?
2. Sind sie entzündlicher Genese oder täuschen die Lymphozyten, die sich in älteren Herden befinden, nur eine Entzündung vor?
3. Warum befindet sich in jedem Herd eine zentrale Vene?
4. Warum flaut die anfänglich scheinbar entzündliche Aktivität im Laufe der Jahre ab?

Besteht bis zu diesem Punkt eine weitgehende Übereinstimmung?

W.W.

Liebe MSler/innen
An https://de.wikipedia.org/wiki/Arachidons%C3%A4ure glaube ich und an Plaque durch den Abbau von zuviel wegen Verletzung meiner BHS gebildeten Arachidonsäure!
An die Therapie durch pflanzliche Ernährung -vegan- oder vegetarisch wie bei der "Eversdiät"!

Warum lagern sich Abbauprodukte in den Venen ab?

So ganz richtig wissentschaftlich formulieren kann ich es "noch" nicht denn ich ringe ddarum aufrecht sitzen zu bleiben ohne :rollil: !

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum