Was sind Außenseitermethoden? (Allgemeines)

Martillo, Montag, 07. August 2017, 14:05 (vor 10 Tagen) @ W.W.

Betainterferone, Copaxone und die übrige Basistherapie sind 'Standard', wenn ich das recht verstehe, Mittel der Wahl bei der MS. Aber dann gibt es noch vieles, was als 'Außenseitermethoden' gekennzeichnet wird. Was ist das eigentlich?
Nosoden - Homöopathie - Erdstrahlen - Nahrungsergänzungsmittel - Vitamin D - Vitamin C - Nahrungsergänzungsmittel - Cannabis - CCSVI - Minocyclin - Terry Wahls - COIMBRA-Protokoll - hochdosierte Antibioticatherapie - Fratzer - Hebener - Bruker Evers - Deoxyspergualin - Stammzellen - Psychotherapie - Amalgamentfernung - Impfgegnerschaft...?

W.W.

Sie können Quantenheilung hinzufügen. Ein Nachbar, der zunächst als Tierarzt praktizierte, überschritt nach einigen. Jahren die engen therapeutischen Grenzen der Allopathie und wurde Praktizierender der Homöopathie. Diese entwickelte er weiter, und heute praktiziert er Quantenheilung. Wenn ich ihn gelegentlich treffe, werde ich ihn fragen, ob man mit Quantenheilung MS beeinflussen kann. Gruss Martillo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum