Psychologie gegen Multiple Sklerose (Studie) (Therapien)

Boggy, Sonntag, 06. August 2017, 13:46 (vor 10 Tagen) @ W.W.

Und wenn Du Dir ein Experiment ausdenken kannst, dessen Ausgang, Deiner Meinung nach, meine Behauptung widerlegen könnte, so bin ich bereit, Dir bei dieser Widerlegung zu helfen, soweit es in meinen Kräften steht.[/i]

Denn dann würde ist etwas widerlegen wollen, bevor es bewiesen worden ist!

Lieber WW,
ich kann heute nur noch kurz und knapp:

Wäre die Lösung aus Ihrem Dilemms (falls ich das recht verstehe) dies:

Nichts spricht dagegen, eine Behauptung zu widerlegen, noch bevor sie bewiesen ist.

Es könnte sogar sinnvoll sein.

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum