Krafttraining (von den Kosten?) (Therapien)

agno @, Sonntag, 06. August 2017, 08:29 (vor 76 Tagen) @ Nalini

Danke für deine persönliche Antwort!
Wenn ich versuche auch so persönlich zu antworten, dann gleite ich in der Breite sehr weit ab.
;-) Ist halt so.
1.) Weil ich das Fitnessstudio eigentlich nicht mag. (Betonung liegt auf eigentlich)
2.) Weil ich als anleitender Trainer, nur wenige Goldstücke kennengelernt habe.
3.) Vor allem weil ich es mag, wenn mein Körper von Endorphinen durchflutet wird. Dieser Flow von Anstrengung und Entspannung als Alltagsdroge beschneidet ein extrem großes Stück von meiner möglichen Alltagskompetenz.
Weil nicht nur die Trainingszeit sondern auch die Erholungszeit vom Möglichkeitskuchen des Alltages 3/4 wegschneidet. :-(
Noch bin ich nicht bereit dafür, meiner MS 80% meines Lebens zu übergeben.
(Oder hat Sie das schon?)

lG agno


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum