Sinnvolles Zeitmanagement? Zeit totschlagen? Ägern, weil sie immer noch läuft? (Allgemeines)

Nalini @, Montag, 19. Juni 2017, 21:17 (vor 64 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Man hat sich also kein Oppositionsauftrag zur Pharmaindustrie in die Annalen geschrieben, sondern die Plattform soll dem Betroffene dienen.

Ein Umstand den Übermotivierte ab und an vergessen, imho.

Ohnehin gibt es für diesen wichtigen kritischen Part bessere und glaubwürdigere Anlaufenstellen (z.B. www.Tag-Trier.de).

Naja, so ganz teile ich deine Meinung hier nicht.
Sicher hat die Trierer Arbeitsgruppe eine wichtige und unentbehrliche Funktion. Aber halt eher auf einer medizinisch-wissenschaftlichen Ebene. Die hier versammelte "Opposition", wie du sie nennst, verfügt über gelebte Erfahrungen, was auch von hohem Wert sein kann. Wir setzen die Theorie in die Praxis, in unsere gelebten Alltagswelten um, das ist eine eigene und auch ganz wichtige Ebene.

Was hier (unter anderem) läuft, ist die Arbeit an der Basis ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum