Ich verstehe Folgendes auch nicht: (Allgemeines)

Lore Ipsum, Montag, 19. Juni 2017, 15:37 (vor 64 Tagen) @ jerry

In dem von dir verlinkten Text von onmeda, den du ja bestimmt gelesen hast, steht: "Gefahren können durch Metalle wie Münzen, Schlüssel, Haarspangen und andere am oder im Körper oder in der Nähe des Magnetresonanztomographen entstehen." und "Das Magnetfeld des MRT ist grundsätzlich immer in Betrieb und daher potenziell immer gefährlich." und "Gadolinium ist ein Metall, das in seiner reinen Form giftig ist." und "In Verbindung mit der Säure DTPA kann es jedoch für die MRT verwendet werden."

Fand ich irgendwie schon nachdenkenswert bzw. bedenklich, lieber Jerry.

Und du weißt ja selbst, geschrieben wird viel...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum