Wesens-Fragen? (Allgemeines)

Boggy, Montag, 19. Juni 2017, 12:53 (vor 175 Tagen) @ W.W.

Man denkt vielleicht, die MS sei eine Krankheit des Sehen, Fühlens und Gehens, aber betrifft sie auch nicht unseren (???; Boggy) Charakter und unsere Denkweise?

Mein WESEN verändert sich nicht durch die MS. Aber unterschiedliche, andere Wesenszüge (mit anderen Verhaltensweisen und Reaktionen) kommen in bestimmten Situationen mehr in den Vordergrund; was auch natürlich ist, da meine gesamte Lebenssituation sich verändert hat, und sich weiter verändert.

Neue Weg müssen gefunden werden, werden gefunden, oder nicht ...
Neue Anforderungen, neue Bedingungen, neue Reaktionen ... neue Ungewißheiten, neue Verluste, neue ... usw. ...

Und meine DenkFÄHIGKEIT ist tatsächlich beeinträchtigt, MS-bedingt; meine DenkWEISEN aber nicht.

Könnte es nicht sein, ....

Worauf wollen Sie eigentlich hinaus?

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum