Ich verstehe vieles nicht mehr! (Allgemeines)

Nalini @, Sonntag, 18. Juni 2017, 12:16 (vor 125 Tagen) @ W.W.

Nach agno reihe auch ich mich in die Liste der Personen, denen es auch so geht, mal mehr, mal weniger. Auch ich verstehe nicht alles. Bei einigen Usern geht es mir häufig so, bei anderen ab und zu, bei wieder anderen gar nicht. Manchmal ist es sogar so, dass ich mir denke, owei ;-) user x hat auf mein posting geantwortet, hoffentlich verstehe ich das, und wenn nicht, was tue ich dann, um mich aus der Affäre zu ziehen, ohne dass es unangenehm wird oder in endlose Verständnisdiskussionen mündet.

Das hat bei mir nichts mit Sympathie zu tun, ganz und gar nicht. Oder auch nicht damit, ob ich mit der Meinung des anderen übereinstimme oder nicht. Ich verstehe es nur nicht. Das liegt, glaube ich, an der Heterogenität der Nutzer hier: Unterschiede in Herkunft, Erfahrungshorizont, Milieus, Sprachstilen und Sprachcodes.

Ich glaube nicht, dass Foren aussterben werden. Zumindest derzeit noch nicht. Dieses Forum hier ist lebendig, nebenan Sallys auch, und es gibt weitere. Es gibt noch einen Bedarf an einem Austausch in Foren.

Ich mache es wie agno, wenn ich etwas nicht verstehe: Abwarten, oder auch beschließen, dass es für mich nicht wichtig ist. Es war schon immer so, einige threads und Themen sprechen mich mehr an, die anderen weniger. Ich muss mich nicht überall beteiligen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum