unter der Lupe: gadoliniumhaltige Kontrastmittel (Therapien)

Lore Ipsum, Samstag, 17. Juni 2017, 20:37 (vor 66 Tagen) @ naseweis

Noch ein Artikel:

https://www.welt.de/gesundheit/article151982872/Beim-MRT-lagert-sich-Metall-im-Gehirn-ab.html


MRT? - Nee!
:no:


Will die Warnung, nochmal verstärken!!!

Hatte was gaaaaaaaaaaaaanz anderes (egal) und die haben mich im Krankenhaus zu 'nem MRT (und Röntgen) quasi genötigt, um mal schnell alles andere auszuschliessen! :wuerg:

Man kann Brüche oder so auch ertasten - wenn man kann... Da braucht man weder MRT noch Röntgen!

Entschuldigung... man reiche mir den Übel-Kübel :wuerg:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum