unter der Lupe: gadoliniumhaltige Kontrastmittel (Therapien)

moritz, Samstag, 17. Juni 2017, 13:44 (vor 62 Tagen) @ naseweis

wenn im mrt also gadolinium-anreicherung im gehirn festgestellt wird, könnte das auch von alten kontrastmittel-injektionen stammen, oder? dann würde ein enhancement ja nicht unbedingt auf ein frisches geschehen hindeuten und die kontrastmittelverabreichung würde nichts aussagen/bedeuten, oder bin ich jetzt total verwirrt?

für mich egal, ich lass mrt nur noch für meinen rücken zu - arthrose- und bandscheibenschäden, brauchten bisher kein kontrastmittel.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum