Avatar

Was tun wenns scheiße läuft? Fazit: Job & Wohnung prüfen & anpassen. (Therapien)

motorschiffbesitzer @, Freitag, 16. Juni 2017, 21:32 (vor 125 Tagen) @ agno

Ja, diese Eskalationstherapie hat etwas mit gewissen monitären Möglichkeiten zu tun.

Jein.
Legt man seine Strategie auf länger an, kann man immermal wieder einen Pflegegrad beantragen.

Hat man einen, gibt es einen mehr oder weniger ordentlichen Zuschuß bis zur Ausschöpfung des persönlichen Maximalbugets, der mit jeder Erhöhung an keine Fristen gebunden ist, also einem jederzeit wieder zusteht.

--
In der Tat ... Schranken gibt es nur im Kopf!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum