Mensch sein trotz allem (Straßencafé)

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Mittwoch, 14. Juni 2017, 16:20 (vor 15 Tagen) @ Boggy

Da fällt mir wieder die Mutter von Bernhard ein:

Liegt auf der palliativ in den letzten Tagen ihres Lebens. Sie kennt mich und meine Frau, weiss um meine Krankheit.

Als meine Frau zum Dienst kommt, (sie sieht Bernhards Mutter zum ersten Mal auf der Station), fragt die Mutter in all ihrem Leiden und Sterben, wie es denn dem "Naseweis" gehe...

(Namen vom Autor geändert)

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum