@agno Was tun wenns scheiße läuft? (Therapien)

Nalini @, Mittwoch, 14. Juni 2017, 12:07 (vor 14 Tagen) @ Philipp

Ratschläge für benigne Verläufe und von Betroffenen mit kaum Ausfällen habe ich auch, weiter so leben wie immer, ein wenig ruhiger, sich gut schauen und das Leben geniessen.

Hallo Philipp,
es gibt kein Patentrezept für schlechte Verläufe. Letztlich auch für gute Verläufe nicht, aber da ist es einfacher. Alles was uns bleibt, ist probieren, prüfen, und wieder probieren. Je nach Neigung eher in der Schulmedizin oder in der Naturheilkunde. Das praktizierst du doch auch.

Mein Verlauf ist auch nicht ganz ohne, nein, ganz und gar nicht. Phasenweise war es äußerst heftig :-( Irgendwann berichte ich vielleicht näheres. Und trotzdem versuche ich es mit den "weicheren" Mitteln der Naturheilkunde, einfach, weil es meiner Überzeugung entspicht. Seit vielen Jahren setze ich mich theoretisch und praktisch mit den Mitteln der Schulmedizin und der Naturheilkunde auseinander. Das Resultat dieser Auseinandersetzung ist diese gewachsene Überzeugung. Zumindest für den Moment.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum