nochmal MS Ursachen, Theorien und Widerlegung (Allgemeines)

Lore Ipsum, Dienstag, 13. Juni 2017, 09:36 (vor 71 Tagen) @ Edithelfriede

Interessant ist das schon alles:

o gestillt/nicht gestillt
o Blutgruppe aus verschiedenen Kombinationen im AB0-System plus Rhesusfaktor
o Medikamente seit der Geburt
o Geburtsmonat (der Frühling soll ja so schlimm sein...)
o Mikrobiom
o Hygieneverhalten (übertriebene Reinlichkeit)
o ...

Ich glaube einfach nicht, dass die "MS" eine Krankheit ist,

o die aus heiterem Himmel kommt (quasi als Strafe Gottes oder so ein Quatsch)
o die genetisch bedingt ist (wichtig für dich!), denn familiäre Häufung kann auch ganz ganz andere
als genetische Gründe haben
o die auf ein von mir selbst gesteuertes Fehlverhalten zurückzuführen ist (z.B. Junkfood,
Rauchen, Alkohol, Cannabis, wenig Schlaf, viel Sex,...)
o ...

Naja, vielleicht fällt dir ja noch was ein. Vielleicht sind es auch Kombinationen.

:wink:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum