Diagnose checken ? (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Dienstag, 13. Juni 2017, 01:10 (vor 15 Tagen) @ Lore Ipsum

Nach mehreren Jahrzehnten der gesicherten "MS"-Diagnose (lt. medizinischen Befunden) rät mir jetzt jemand aus dem "Gesundheitsmanagement", "mich doch mal untersuchen zu lassen", weil das ja irgendwie doch alles nicht stimmen könne.

Ja, was denn nu? Bin ich noch zu gesund? Ich sitze doch schon im schnittigen Rolli. Wie krank will man mich denn noch haben? Augen, Blase, Darm, Urin, Blutdruck usw. alles o.k.. Häää? :confused:

Ich versteh deine Irritation.

Aber du bist doch
immer noch auf der Suche,
nach Gründen,
nach Triggern,
nach Auslösern,
nach Lösungen,

kann das womöglich eine Chance sein ?
eine Wiederaufnahme der Verhandlungen?

Ich drück die Daumen !

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum