Nur durch Erfahrungen gesicherte Erkenntnissen glauben und nicht auf die Zugspitze wandern!/! (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Montag, 12. Juni 2017, 11:25 (vor 67 Tagen) @ naseweis

Liebe/r naseweis

Das Stillen vor MS schützen kann stimmt nicht denn mein Onkel konnte nicht von seiner Mutter gestillt werden weil sie am Kindbettfieber verstorben war!
Womit man sich sicherer vor MS schützen kann ist die Vermeidung einer Verletzung der Blut-Hirn-Schranke wie bei mir durch Unfall dh Schädelbruch!
Das Erbe einer MS Anlage konnte ich nicht abgeben sondern nur durch entsprechende Vermeidung von MS verstärkenden Lebensmitteln auf Null minimieren.

Mein Sohn und seine Freundin wollen auf die Zugspitze mit 2962 m ü. NHN wandern was für mich leider unmöglich ist seit ich sekundär chronisch progrediente MS habe!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum