nochmal MS Ursachen, Theorien und Widerlegung (Allgemeines)

Idefix @, Körbchen, wenn ich nicht gerade rumflitze, Montag, 12. Juni 2017, 07:33 (vor 13 Tagen) @ Edithelfriede

By the way, ich leide eigentlich schon immer unter Eisenmangel. Ich habe nie irgendwelche Eiseninfusionen bekommen, selbst bei Tabletten und Co hab ich gestreickt, weil ich den Geschmack eklig finde.

Von Kind auf habe ich nur mageres und weniges, wenig fettes Fleisch.

Habe ziemlich gesund gelebt. Ich habe trotzdem MS....

Und nu???

Ich habe vor 2 Wo nach ihrem Vortrag mit der Oberärztin unserer MS Ambulanz gesprochen. Wir warenuns ziemlich einig, daß genetische Disposition, Umwelteinflüsse, individuelle körprtliche Ereignisse zum
Kurzschluß im Immunsystem verantwortlich sind.

Chenman wollte MS mit einem Antibiotikum heilen. Leider gab dieses Antibiotikum bei der Therapie einer anderen Geschichte die Wirkung auf.

War es doch das Schleudetrauma??? Waren es die Kohli-Bakterien, die das Immunsystem umtrainierten...???

Es gibt so vieles indviduelles, das wird aber dann problematisch, wenn man versucht die individuellen Faktoren auf andere anzuwenden...

Idefix
:rocket:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum