Drängende Frage (Straßencafé)

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Mittwoch, 05. Oktober 2016, 19:16 (vor 317 Tagen) @ Philipp

Ich habe in der Armee das gemacht, was bei euch der Einzelkämpfer ist.

Bei euch sind es 60 Kilometer, bei uns 120 Kilometer.

Werden die bundesrepublikanischen Soldaten besser am Kompass ausgebildet, als die eidgenössischen?

Dass die in der BRD ihr Ziel schon nach 60 km gradaus erreichen find ich super? :wink: Das ist eine vertrauensbildende Maßnahme in Krisenzeiten rund um die Welt. :tick:

further studies etc. etc.

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum