Das war ernst gemeint! (Allgemeines)

agno @, Montag, 03. Oktober 2016, 21:46 (vor 354 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Nein, das war ernst gemeint.
Für mein Empfinden sind die Fragen von W.W. oft so gestellt, dass er eigentlich eine bestimmte Antwort erwartet.
Wenn man das nun nicht erkennt und ungüstig reagiert, läuft man in die Falle. Und das kann unnötig ärgerlich sein.

Insgesammt würde ich das Problem nicht auf W.W. reduzieren.
Es ist ein Satzbau der auf verschiedene emotionale Scanner passt

Ich sehe drei Ansätze im selben Satzbau:
1.) Ohne Tabus alles hinterfragen, verstehen wollen, dunkle Stellen beleuchten... forschen
2.) Sinnfrei-verletzend-respektlos anderen Menschen emotionale Wunden zufügen (wollen?).
3.) Ein etwas ungeschickter Humor für eine holprige Belustigung.

Bei W.W. gehe ich zu über 95% von 1. aus.
Die 3. wird zum Glück immer seltener.
Postings mit "agno empfindet 2." schließe ich zur Zeit, mit einem peinlich berührten Unwohlsein.
Es ist fast immer ein Engel da, der irgendwann eine Stoppstelle setzt.

Gruß agno

P.S.: Ich war in letzter Zeit unterwegs, um mit Schatz optimaler technisch zu versorgen.
Mir sind Behinderte Menschen begegnet, die mich noch immer emotional aufwühlen.
Helden oder Pragmatiker oder einfach...??? Ich bin noch auf der Suche nach Begrifflichkeiten.
Ich habe das Gefühl dass ich seither zu hart bewerte. :-(


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum