Extreme Adipositas (Allgemeines)

Karo, Montag, 03. Oktober 2016, 20:18 (vor 322 Tagen) @ W.W.

Ich meine, wenn die Magersucht psychologische Ursachen hätte (z.B. dass ein pubertierendes keine Brüste entwickeln und nicht erwachsen werden will), dass könnte doch auch ein übergewichtiges Kind, die Selbstbefriedigung durch Essen einem attraktiven Äußeren vorziehen. Oder gibt es so etwas nicht?

Oder: Wenn mich sowieso niemand lieb hat, dann werde ich so dick, dass mich niemand lieb haben kann.

Hier der Link zu einem sehr beeindruckenden Interview mit Nicole Jäger (von Anfang 2016), die mit ca. 25 Jahren sagenhafte 340 Kilo gewogen hat. Es kam zu einer lebensbedrohlichen Krise, und sie musste abnehmen und hat es geschafft, ohne Magen-Bypass. Jetzt, mit 33 oder 34 Jahren, wiegt sie noch knapp die Hälfte, ca. 170 Kilo, Tendenz weiter fallend.

Heute ist sie Heilpraktikerin mit Zulassung für Psychotherapie und macht Ernährungscoaching - auch für Magersüchtige.

http://www.stern.de/gesundheit/keine-diaet--eine-frau-hat-sich-halbiert-6693692.html


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum