Erfahrungen mit dem Autobahn-WC (Straßencafé)

jerry @, Montag, 03. Oktober 2016, 19:34 (vor 293 Tagen) @ Nalini

...der es verdient.

Dankeschön, lieb von Euch! flowers flowers

Seit Jahrzehnten entschärfe ich (für mich) meine kleineren und mittleren MS-Tragikomikhorrorerlebnisse, indem ich sie im Nachhinein von der Couch aus lächelnd nacherlebe...

...und oft werden Geschichten draus, mit denen ich ganz nett unterhalten und zum Lachen bringen kann, und manch eine(n) vielleicht auch zum Nachdenken...

Meine ständige Begleiterin hat mich schon in die absurdesten Situationen gebracht (kennt Ihr auch). Das hat was Gnadenloses, aber oft auch - im Überlebensfalle von der Couch aus - was genial Komisches.

Und es bewahrt mich vor Bitterkeit, diese Events so verstanden in mir abzuspeichern (und gelegentlich vor Publikum zu wiederholen ;-) ), tut also in erster Linie mir selber gut...


LG, jerry

P.S.: und Beifall krieg ich auch immer mal: eine Win-win-Situation :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum