Erfahrungen mit dem Autobahn-WC @Jerry (Straßencafé)

Nalini @, Montag, 03. Oktober 2016, 13:03 (vor 355 Tagen) @ jerry

O wei, Jerry, was soll man dazu sagen? So ein Schei ... benkleister.

Daß du viele solcher Geschichten erzählen kannst, wenn du viel unterwegs bist, das glaube ich dir gerne.

Ich habe im Verlauf meiner Krankheitsgeschichte auch schon einige Situationen erlebt, in denen ich richtig ins Schwitzen kam. Wie wir wissen, wird leider die Haltemuskulatur durch die Nervenentzündungen beeinträchtigt und wir können nicht geduldig endlos warten, bis sich der Weg zur Tö endlich ebnet. Wenn das schon besagte junge Dame mit Twingo nicht hinkriegt ...

Finde ich super, dass du dich trotz dieser Widrigkeiten nicht vom Reisen abhalten lässt. Ich will mich auch nicht abhalten lassen. Da muss es doch Lösungen geben :rauch:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum